Führungen

 

Allgemeine Informationen:

 
 
  • Führungen im Strafvollzugsmuseum sind möglich, müssen aber vorher vereinbart werden.
 

  • 1

 

  • Die Führungen dauern in der Regel etwa eine Stunde, können aber dem Interesse und den Wünschen der Gruppe angepasst werden.
 

  • 2

 

 

  • Die Größe der Gruppe sollte 20 bis 25 Personen nicht überschreiten.
 

  • 3

 

 

  • Die Führungen sind grundsätzlich kostenlos. Das Strafvollzugsmuseum hat aber als Träger nicht die Stadt Ludwigsburg oder das Land Baden-Württemberg sondern einen gemeinnützigen Verein und ist daher dankbar für jeden Euro, der in unsere Spendenkasse kommt.

 

  • Wegen der Gemeinnützigkeit werden Spenden vom Finanzamt steuerlich anerkannt.
 

  • 4

 

 

 

 

Möchten Sie eine Führung buchen?